Im Rahmen des Coachings identifizieren wir die inneren und äußeren Blockaden, die verhindern, dass wir unseren Weg mit Freude und Leichtigkeit gehen können.

Dabei geben die inneren Blockaden Aufschluss darüber, wo und warum es eigentlich "drückt". Sie dienen damit zunächst als sehr effektives Analysetool. Dies ermöglicht es uns, die inneren und äußeren Hürden zu erkennen und, wenn gewünscht, aus dem Weg zu räumen. Einerseits, indem wir sie auflösen und andererseits indem wir erarbeiten, welche äußeren Umstände wir anpassen oder ändern müssen, damit sich die neue Energie entfalten kann.

Das Lösen der inneren Blockaden ist häufig die Initialzündung für eine andere Wahrnehmung, ein anderes Handeln. Es setzt die in uns vorhandenen Kräfte frei. Viele von uns sind sich bereits sehr bewusst über ihre Muster und möchten gerne anders handeln und erleben, doch es gelingt nicht, oder nur selten. Wenn wir jedoch plötzlich erleben, dass wir uns anders verhalten können, dann macht das Mut, schafft Vertrauen und Zuversicht! 

Eine Auswahl an Coaching-Themen:

  • Familienthemen:

  • Paarbeziehungen

  • Eltern-Kind-Beziehung

  • Umgang mit Rollen und Rollenerwartungen

  • Anpassungsschwierigkeiten beim Eltern-Werden

  • Worshipping parenthood
     

  • Jobthemen

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (für Männer und Frauen)

  • Weibliches Führen und Arbeiten

  • Selbstbewusstsein und Authentizität

  • Anpassung oder Neuausrichtung in veränderten Lebenssituationen

  • Change-Management in Organisationen

  • Anpassungsschwierigkeiten der Mitarbeiter

  • Ängste, Gewohnheiten, Vorbehalte

  • Lebensstufen

  • Lebensphasen

  • Älterwerden

  • Tod und Abschied

  • Sinnsuche

  • Wer bin ich und was will ich

  • Klarheit und Selbst-Bewusstsein

... Themen, die Kraft schenken können, statt Kraft zu kosten!